Wir geben unser Wissen gerne weiter

BIO-Schulungen Winter 2018/19

„Von groß bis klein, vom Rinder-, Gemüse-, oder Eierbetrieb bis hin zum Forstwirtschaftler - es nahmen quer durch die Bank Besucherinnen und Besucher mit verschiedensten Betriebszweigen an der Schulung teil. Ein sehr interessanter Austausch aller, welche von der Schweiz, München, Mecklenburg-Vorpommern oder auch nur 5 Minuten vom Nachbarort anreisten“, so der Vortragende Praktiker, Berater und Verkäufer von Einböck, Roland Hatzmann über die Bio-Schulungen.

Biologische Landwirtschaft erfordert Genauigkeit – wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unser langjähriges Know-How weiterzugeben und deshalb BIO-Schulungen in unserem neuen Schulungs- und Ausstellungszentrum angeboten. Die zwei Bio-Schulungen sowie die Zusatzveranstaltung, waren restlos ausgebucht. Ein beachtliches Ergebnis: Alle unsere Besucherinnen und Besucher würden die Veranstaltung weiterempfehlen und sind mit der Durchführung und Organisation sehr zufrieden.

Einboeck Bio Schulung 2019 01 Einboeck Bio Schulung 2019 02 Einboeck Bio Schulung 2019 03

Mit einem kleinen Frühstück starteten die ganztägigen Veranstaltungen. Geschult wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Grundregeln der biologischen Landwirtschaft, die es absolut einzuhalten gilt, bis hin zur Kultivierung der Pflanzen, zum Beispiel über das notwendige mehrmalige Impfen von Soja. An den Geräten im Ausstellungsraum selbst wurde der richtige Einsatz, sowie die perfekt Einstellung zu den verschiedenen Bedingungen simuliert. Im Rahmen dieser Veranstaltungen konnte jeder von den persönlichen Erfahrungen des anderen profitieren. So war auch der rege Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Schulung sehr interessant und lehrreich. Nach einem Mittagssnack gab eine Werksführung einen Einblick in unsere moderne Produktionsstätte. Hier konnten die Besucherinnen und Besucher hautnah erleben, wie aus einer Zeichnung das fertige Produkt entsteht. Begeistert waren die Gäste von der Produktionstiefe. So erfolgt der Zuschnitt, die Schweißarbeiten sowie Lackierung und Montage der Maschinen zu 100% in Dorf an der Pram.

Einboeck Bio Schulung 2019 04 Einboeck Bio Schulung 2019 05 Einboeck Bio Schulung 2019 06

Auch der Geschäftsführer Leopold Einböck ist erfreut über die vergangenen Veranstaltungen: „Wir sind sehr zufrieden mit den Bio-Schulungen für Landwirtinnen und Landwirte, welche in unserem neuen Schulungs- und Ausstellungszentrum abgehalten werden. Nach dem reibungslosen „Probelauf“ in den letzten Monaten, werden wir dann im kommenden Herbst und Winter sicher mehrere Kurse zu den verschiedensten Themen anbieten. Dabei können wir auf langjährige Erfahrung und Praxisnähe unserer internen Berater zurückgreifen. Das Einböck-Fachwissen sowie unsere Praxiserfahrungen teilen wir gerne mit Landwirtinnen und Landwirten weltweit. Wir freuen uns, in Zukunft viele Interessierte bei der einen oder anderen Veranstaltung bei uns im Haus begrüßen zu können!“

Einboeck Bio Schulung 2019 07 Einboeck Bio Schulung 2019 08 Einboeck Bio Schulung 2019 09

Unsere Besucherinnen und Besucher sind nun für die kommende Saison gewappnet. Wie man mit Hackkulturen zum Erfolg kommt wissen sie und auch einer sauberen Kulturführung steht nichts mehr im Weg. Wer nun neugierig geworden ist, muss sich noch etwas gedulden. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage werden weitere Seminare zu diesem und auch anderen Themen in den Wintermonaten 2019/20 veranstaltet. Termine und Themen werden in den sozialen Medien sowie auf unserer Website rechtzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns in Zukunft viele neue Gesichter inmitten unserer Vortragsreihen begrüßen zu dürfen. Egal, ob konventionell oder biologisch gewirtschaftet wird, oder gerade die Umstellungsphase erfolgt.