Universalfrontwalze FRONT-STAR

Einböck FRONT STAR2.50 m + 3.00 m

Am Markt wird eine Vielzahl von Frontgeräten angeboten. Geräte mit Gussringen dienen hauptsächlich zur Rückverfestigung und eventuell zum Eindrücken von Steinen. Geräte mit messer- und sternartigen Werkzeugen dienen eher zur Zerkleinerung und werden in Verbindung mit der Kreiselegge beim kombinierten Anbauverfahren verwendet.

Man sollte bei diesen Frontgeräten speziell auf die hohen Kosten für die Verschleißteile achten. Auch stehen die Anschaffungskosten oft nicht in Relation zu den erzielten Vorteilen.

 

 

Einböck FRONT STAREinböck FRONT STAReinboeck frontstar P9200554

FRONT-STAR

Das Spezialgerät mit Sternwalzen für extrem schwere Böden mit der die Ackerscholle vor dem Traktor eingeebnet und zerkleinert wird. Durch diese Bearbeitung ist die Saatbettbereitung in Verbindung mit der Kreiselegge oder Kurzkombination und Sämaschine großteils in einem Arbeitsgang möglich.

Durch die 3-reihige Anordnung und dem engen Sternenabstand wird auch bei feuchten und extrem schweren Böden die Ackerscholle zerkleinert. Durch das Ineinandergreifen der Sterne ist ein Verkleben auch bei Extrembedingungen nahezu ausgeschlossen. Bei steinigen Bodenverhältnissen ist die Frontsternwalze nur bedingt einsetzbar. Das gefederte Planierschild zerdrückt die Ackerscholle und ebnet den Boden ein.

FRONT-STAR (gesprochen)

Weitere Informationen:

FRONT-SPIKE / FRONT-STAR: Die intelligente Lösung für den Frontanbau



Download Prospekt